Abt⋅naundorf ist ein Stadt­­teil im Nord­osten von Leipzig.

Das ehemalige Dorf links der Parthe wurde 1263 als „Wog⋅naundorf“ erstmals urkundlich erwähnt. Es gehörte ebenso wie das östlich gelegene Vorwerk Heiter­blick zum Rittergut Abt­naundorf. Im Jahr 1910 hatte die Gemeinde 268 Ein­wohner.

Am 1. April 1930 wurde Abt­naundorf mit Heiter­blick in die Stadt Leipzig eingemeindet.